Author Archives: Michael

  • 0

Die Aufstocker-Offensive: Ein neues Angebot

Category : Beratung , News

Seit Jahresbeginn verstärkt der Bundesverein Aufstocker Vertretung e.V. mit seiner „Aufstockeroffensive“ das Unterstützungsangebot im Familieninfotreff. Jden Dienstag von 19.00-20.00 Uhr findet man hier jemand, der selbst Erfahrungen mit den häufig falschen Bescheiden der Berliner Jobcenter hat. Mal sind die Unterhaltszahlungen nicht richtig abgesetzt, mal werden einfach wieder die Kinder gestrichen.

Telefonische Anfrage und Voranmeldung ist möglich von Mo-Mi 15-18 Uhr unter Telefon: 030-12084931
Ebenso findet man Infos unter www.aufstockeroffensive.de oder www.bvav.de


  • 0

Weihnachtsbaumschlagen für Väter und Kinder

Category : News , Spiel & Spass

Ausgestattet mit Axt und Säge können sich Väter und Kinder gemeinsam auf die Suche nach dem Schönsten aller Weihnachtsbäume machen. Am 17. und 18.12.2016 starten jeweils eine Gruppe um 12 Uhr am Lazarushaus – Marchlewskistr. 40, 10243 Berlin. Im Forst von Albertshof bei Bernau gibt es Kiefern und Fichten mit FSC- und Naturschutzzertifikat / Preis zw. 10 und 15 €. Am Lagerfeuer kann dann der Tag mit einer wärmenden Mahlzeit, Kinderpunsch und Glühwein ausklingen.

Wann: 17. + 18. Dezember 2016 von 12 bis 17 Uhr
Wo: Treffpunkt – Marchlewskistraße 40, 10243 Berlin

Jetzt anmelden! Bis zum 12. Dezember 2016 unter info@vater-kind.org oder 0175 / 2782860 .
Dieses Angebot ist kostenfrei, Spenden werden gern entgegen genommen.

Eine Aktion von
„Männerjob – Dein Kind kann stolz auf dich sein.“
Aktion der Ev. Kirchengemeinde St. Markus


  • 0

Väterfrühstück für Kinder und Väter am 25.06.2016

Category : News

Im Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS gibt es nun wieder einmal ein Väterfrühstück für Väter mit ihren Kindern von 0-10 Jahren.

Am: Samstag, 25.Juni 2016 von 10.00 – 13.00 Uhr
zur Begegnung und Austausch mit anderen Vätern und ihren Kindern
(Beitrag: Kinder, die mitessen 1€, Väter 5€)

Bitte bis zum 23.06. unter Tel. 426 77 49 anmelden!

Wo?
Kinder- und Familienzentrum DAS HAUS
Familiencafé, Erdgeschoss rechts
10247 Berlin, Weidenweg 62 HH

Anfahrt:
– von Warschauerstr. / oder Nordbahnhof / Prenzlauer Berg: mit der M10 bis Bersarinplatz
– von Lichtenberg: mit der Tram 21 bis Forckenbeckplatz oder Bersarinplatz


  • 0

Mit Vätern Fußball schauen

Category : News

Zur Fußballeuropameisterschaft 2016 kann man zum „Papa-Viewing für die ganzen Familie“ in den Papaladen gehen. Dieser wird bei Spielen mit deutscher Beteiligung zum „Väter-EM-Studio“. Start ist am 12.Juni um 21 Uhr mit dem Spiel Deutschland / Ukraine.
Weitere Termine findet man hier in der Übersicht.
Eintritt ist frei, aber Spenden für GEZ-/GEMA-Gebühren werden erbeten.
Quelle: Berliner Woche


  • 0

Auf in die Höhe – Baumklettern für Väter und deren Kinder

Category : News , Spiel & Spass

Veranstaltungshinweis:

Auf in die Höhe – Baumklettern für Väter und deren Kinder.

Baumklettern, dass verspricht ein ganz besonderes Erlebnis für Väter und deren Kinder zu werden. Dabei wird ein intensives Naturerlebnis zwischen den Bäumen, spannende Abenteuer und ein ganz besonderes Gefühl für den Zusammenhalt der Gruppe vereint.

Denn trotz sorgfältiger Sicherungsmaßnahmen, die dafür sorgen, dass nichts passieren kann, müssen die einzelnen Teams gut zusammenhalten, um den Wipfel des Baumes tatsächlich zu erreichen.

Wann: 11. Juni 2016 von 12 bis 17 Uhr
Wo: Marchlewskistraße 40, 10243 Berlin

Quelle:
Männerjob / Vater – Kind – Aktionen
Aktion der Ev. Kirchengemeinde St. Markus
Anmelden: unter info@kinder-brauchen-matsch.de
oder 0151/401 44 085. Dieses Angebot ist kostenfrei, Spenden werden gern entgegen genommen.


  • 0

Beratung für Väter in Berlin

Bild_Maennerberatungsnetzwerk
Das Männerberatungsnetz bietet bundesweit Kontakte. So findet man in verschiedenen Orten Anlaufstellen in der Trennung und in Krisensituationen, auch bei Problemen mit gewalttätigen Partner*innen.

Kontakt in Berlin: Telefon 030 – 497 898 79 und 0176 4902 1237 (13.00-18.00 Uhr)
oder per Kontaktformular hier


  • 0

Erste Tipps

Category : Anmelden , Beratung

Erste Hilfe in der Trennungskrise
Die wichtigsten Tipps zuerst:

1. In der Wohnung bleiben!

2. Schnell Rat einholen
(z.B. bei uns oder im Internet und
eher nicht bei einseitigen
Beratungsstellen)

3. Ruhe bewahren und
Kontakt mit betroffenen
Vätern aufnehmen.

. . . mehr unter: Mail


  • 1

Einen Film in der Lebenskrise: „Vaterlandschaften“

Category : News

Kurz vor der Geburt des Kindes getrennt – und dann das schwierige Bemühen um einen Kontakt zum eigenen Kind. Peter Kees verarbeitet dieses mit den Mitteln des Films.

Vorab ist Peter Kees bei BR zu hören:

Eins zu Eins. Der Talk

http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/eins-zu-eins-der-talk/peter-kees-138.html

Gast: Peter Kees, Aktionskünstler

 

Die Premiere ist am 3. März im Kino Babylon, Berlin


  • 0

Selbsthilfegruppe: Den Umgang erreichen, gestalten, entwickeln

Category : Anmelden , Beratung

Zielstellung: Das Ziel ist es, gemeinsam mit anderen kontinuierlich an der Verbesserung der Kontakte und der Beziehung zum Kind zu arbeiten, insbesondere bei der Herstellung und Gestaltung regelmäßiger Umgangskontakte. Durch die Heranziehung der Erfahrungen der anderen Gruppenteilnehmer sollen schrittweise Ideen für die Herstellung einer besseren Situation entwickelt und die persönliche Umsetzung begleitet werden

Für wen: Teilnehmen an der „Umgangsgruppe“ können Trennungseltern, also Väter und Mütter, die mit dem Kontakt mit dem Kind / Kindern derzeitig unzufrieden sind. Eine regelmäßige Teilnahme über einen längeren Zeitraum (4-6 Termine) ist erwünscht.

Vorgehensweise: In der Regel beginnen die Treffen mit einer Runde (Blitzlicht) in der jeder reihum kurz über seinen derzeitigen Stand / Problem / anstehende Fragen berichtet. Anschließend einigt sich die Gruppe, welche aktuellen Fragen eines Mitgliedes detaillierter besprochen werden.

Gemeinsame Regeln, damit die Gruppe funktioniert: (Auszug) Die Treffen beginnen pünktlich um 19 Uhr und es ist Vertraulichkeit über die Gesprächsinhalte vereinbart. Gegenseitige Achtung und gegenseitiges Zuhören sind wichtig.

Termin:
jeden zweiten Montag (geradzahlige Kalenderwoche),
von 19:00 bis 21:00 Uhr

oder

jeden zweiten Mittwoch (ungeradzahlige Kalenderwoche),
von 19:00 bis 21:00 Uhr

Interesse?
Anmeldung / Erstteilnahme: Wer neu in der Gruppe teilnehmen möchte, meldet sich bitte per Mail an.
mail(at)familieninfotreff.de


News